Der Elessar heilt Menschen vom Tod. Aragorn erinnert sich an Barad-dûr

Der Elessar heilt. . Aragorn erinnert sich an Barad Dur für Luthien im Spiegelsee.
Der Elessar heilt Menschen vom Tod. Aragorn erinnert sich an Barad-dûr.

Der Elessar heilt Menschen vom Tod. Aragorn erinnert sich an Barad-dûr und singt, was er in Barad-dûr zwar hörte, aber vergessen hatte.

Aragorn erinnert sich & gewinnt seine Stimme zurück

Sie ist es! Das gleiche Singen in meinem ganzen Leib, das gleiche Singen wie in Barad-dûr. Als der Elessar zu leuchten und zu singen begann.

Ich brauche nur meine Schultern sinken und meinen Rücken wachsen lassen und sie werden kommen. Die Silben, die sie sang. Ganz ruhig, nicht bewegen, dann kommen sie.

Ich ahne sie schon. Die Enge um mein Herz, der zugeschnürte Hals lösen sich. Und genau wie damals spüre ich auch jetzt, dass meine Mundwinkel sich ganz von alleine. Nach oben ziehen.

Wie in Barad-dûr. Und sie, es ist Luthien, wirklich, sie ist es, antwortet mir mit leuchtenden Augen, die mich durchwärmen, durchglühen. Ich kann wieder sprechen:

Der Elessar heilt Menschen vom Tod.
Wenn …

Flüstern, ich habe geflüstert. So leise, dass niemand mich hören konnte.

Aber ihre Blicke, von allen, sofort, wartend, spüre ich, wie sie lauschen, wie sie warten.

Welche Macht mir wurde in Barad-dûr. Es verschlägt mir noch jetzt die Stimme. Dass dieser Gesang, dass ich ihn hörte mit all meinen Sinnen, dass dieser Gesang es war, der Sauron einstürzen ließ. So schien es mir, obwohl es gleichzeitig war.

Der Elessar heilt. Vom Tod.

Die Zweifel der letzten Wochen, als die Elben mir misstrauten, sind fort.

Die Enge, die mich erdrückte, als Tom Bombadil von Melkor sprach, dass Melkor die Stimme sei. Sie löst sich in Summen und Singen auf.

Nein, nun ist alles gut. Es war nicht die Stimme des schwarzen Valar. Als würde ich den hellen Klang von Luthiens Gesang nicht erkennen. Der mich begleitet, solange ich denke.

Der Elessar heilt Menschen vom Tod

Jetzt da mein Elessar bei mir ist. Wieder in meinen Händen. Er pulsiert warm in meinen Händen und, ja wirklich, die kleine rote Flamme, wie in Barad-dûr. Und das Lied, das Luthien sang, ist endlich wieder da:

Der Elessar heilt Menschen vom Tod.
Wenn singend im Schatten er weilt.

Sterne, der ganze Sternenhimmel tanzt in ihren Augen und zieht mich in sein Tanzen hinein. Nichts macht es, dass eine Wand zwischen uns ist, zwischen mir und Luthien, nicht sichtbar zwar, aber Wand.

Gut so vielleicht, meine Füße würden sich lösen vom Boden, wäre da nicht diese Wand. Die mir ganz seltsam, wie heilig scheint.

Sie hält mich, obwohl ich schwebe, am Boden, die Wand. Denn ich schwebe. Ihre Augen sind Tore.

Luthien singt. Und spricht.

Und jetzt, da sie spricht, nein sie singt, scheinen meine Augen Tore zu sein:

Im tief innersten Grün leuchtet rot.
Dass Liebe von Liebe sich heilt.

Sie singt es, so wie in Barad-dûr. Und jetzt, glaube ich, verstehe ich, was sie singt.

Was sie mir sagen wollte. Sagen will. Dass ich hier her, dass ich zu ihr kommen muss. Ich bin auserwählt. Die großen Valar sind mir gnädig. Und dass er mich führt, der Elessar.

Schon in Barad-dûr war ich gewiss, obwohl ich den Sinn nicht verstand, dass ich ihrem Gesang, dass ich dem Elessar, folgen muss. Folgen will. Was immer auch geschehen mag. Der Elessar heilt Menschen vom Tod.

Wieder, da sie schweigt, schwebe ich in den Sternen.

Ich bin einer von ihnen, ein Stern, schon immer, für immer und überall Sterne.

Um mich herum nur noch Sterne. Schwebende, singende, tanzende. Der Spiegelsee. Das also ist sein Geheimnis. Deshalb sind wir hier.

Und wieder ihre Stimme, ich höre schon ihren Klang, bevor das erste Wort erklingt:

Du also bist es, der den Elessar zum Leben erweckte. Du bist mutiger als wir hoffen konnten. Wie ist dein Name?

Sie kennt meinen Namen nicht? Wie ist das möglich? Aragorn, ich bin doch Aragorn, König Elessar. Nein, ich bin, ich bin:

Elessar.

Sie lächelt.

Und Du weißt, wem Stimme in deinem grünen Stein gehört?

Was fragt sie das nur? Luthien! Ich höre mein Herz bis in die Ohren und es hämmert. Luft, ich krieg kaum noch Luft:

Ja, Luthien, natürlich weiß ich das!

Wieso? Was hat sie? Den Kopf geschüttelt hat sie nicht. Aber ein kurzes Zucken in ihrem Gesicht. Sie, sie strahlt nicht mehr.

Verstehe.

Flüstert sie. Und verschwindet. Schwimmt zur Mitte des See und verschwindet. Ist nicht mehr da. Sie ist fort.

Quellen von “Der Elessar heilt …”:

Bildquelle: © Soorelis auf Pixabay / elessarion.de
Figuren, Items, Orte, Historie © J.R.R. Tolkien
Elessar Geschichten © elessarion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.